Verschönerungsverein Würges
2010 e.V.

BERICHTE - MELDUNGEN

20. September 2017

Zu einem kleinen Imbiss am Nachmittag waren Mitglieder und Helfer des Straßenfestes gekommen.


 Im Zelt auf der Wiese beim Wasserhäuschen gab es heiße Wurst und Kartoffelsalat. Das hat geschmeckt und man konnte nach Herzenslust entspannt mal beherzt „TRATSCHEN“ - wir waren ja „unter uns“.


Die nebenstehenden Bilder vermitteln einen Eindruck

von der guten Stimmung an diesem Nachmittag







Renovierung des historischen Friedhofstores

Aufmerksamen Besuchern des Friedhofes ist es nicht entgangen, dass im "alten Eingang" zum Friedhof das Tor fehlt. 

Der Verschönerungsverein ist dabei dieses etwa über 150 Jahre alte Eingangstor - bis etwa 1962 als Eingang genutzt - zu renovieren.

                          Bilder zum Vergrößeren anklicken

Bild vom 04. September 2017






Zu diesem Zweck haben die Aktiven des Vereins das Tor ausgebaut - es ist in den vergangenen zwei Wochen bereits durch eine Behandlung mit "Sandstrahlen" gründlich gereinigt worden - es befindet sich nun in der Werkstatt eines Mitgliedes. 


In der Werkstatt werden nun schadhafte Teile ausgebessert und danach wird das Tor an gleicher Stelle wieder eingebaut und abschließend dann mit einem Anstrich versehen.   ----   Das Tor ist ein Relikt alter Würgeser Handwerkskunst und soll als solches, wenn auch ohne Funktion, erhalten bleiben.


 24. August 2017

Wir haben an unserem Brunnen am Angelborn ein Ortswappen - aus Bronzeguss gefertigt - angebracht  : 

                                                                                                         

                                                     Wappen von Würges                        Brunnenwand rechts neben dem Wasserfall


                                                            Unsere älteren Berichte finden Sie in der Rubrik "ARCHIV"